FacebookTwitterGoogleVkontakteTumblrStumbleUponLinkedInRedditPinterestPocketDiggDeliciousOdnoklassnikiEmail this pagePrint this pageWhatsapp

Wer sind wir?

Mein Name ist Tom Gleitsmann, 20 Jahre alt und bin gelernter Koch. Mit einigen Kontakten aus unterschiedlichen Gastronomie Branchen habe ich Optic Food gegründet.

Er verbindet Hobby und Profi Köche/Drink freunde durch einige einzigartige Features die die Plattform bietet.

Was für Features?

Unser Blog ist in die Bereiche „Food“ und „Drink“ unterteilt. Jeder hat die Möglichkeit sich ein Profil zu erstellen und mitzuwirken. Besonderen Anreiz bietet das „Badge und Auszeichnungssystem“ was den Benutzer automatisch durch bestimmte Interaktionen belohnt, wie z.b das Erstellen von Rezepten und das Gewinnen von Wettbewerben.. Ja richtig – Wettbewerben. Jeden Monat finde in den beiden Kategorien separat Wettbewerbe statt, mit thematisch passenden Preisen. Hochwertige Öle und aromatischer Gin sind dabei nur zwei Beispiele. Ein Bewertungssystem das die Community entscheiden lässt, gestaltet den Ablauf fair. Zudem gibt es einen Jahrespreis für das aktivste Mitglied. Dieses Jahr sind es 2 Hotel Übernachtungen.

Blogger haben die Chance sich bei uns mit ihren Rezepten zu repräsentieren und ihr Profil zu individualisieren.

Unser Blog ist optimiert und übersichtlich gehalten, damit sich jeder direkt zurechtfindet. In Zukunft sind Live Events geplant. „Von Profis aus der Branche, für Hobby Köche/Barkeeper“. Zum Austauschen steht außerdem ein Forum bereit.

 

Warum machen wir das?

Wir möchten Hobby Foodies unterstützen & fördern und ihnen die Insider aus der Gastronomie näher bringen. Der Austausch ist uns wichtig und wir lieben Wettbewerbe! Deshalb auch das Konzept. Desweiteren sind Community Kochbücher geplant in denen die besten Rezepte des Jahres veröffentlicht werden. Jeder soll ein Stück von seiner Arbeit in der Hand halten können, wir wollen die Möglichkeit bieten!

Wir hoffen das wir uns mit diesem Format von anderen Blogs etwas absetzten können und die Gastronomie in ein schönes Licht rücken können.

Habt ihr tolle Rezepte am start & wollt ebenfalls euren Teil dazu bei tragen? Reicht noch heute euer Rezept ein  und werdet Teil der Community!

Viele Grüße,

Tom, Maxi und Carsten!

Responses

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+