FacebookTwitterGoogleVkontakteTumblrStumbleUponLinkedInRedditPinterestPocketDiggDeliciousOdnoklassnikiEmail this pagePrint this pageWhatsapp

Was geht in Menschen vor die andere schlecht und madig machen? Auf diese Thematik möchte hier nun näher eingehen.

Ein jeder hat es schon gehört oder selber erlebt das es unangenehme Zeitgenossen gibt, die sich zur Aufgabe gemacht haben ihren Mitmenschen durch verschiedene Aktionen das Leben zur Hölle zu machen.

Was treibt sie an? Wieso scheinen diese Personen eine Aufgabe darin zu sehen sich auf das hohe Ross zu setzen und meinen sie wären was besseres?

Dazu möchte ich nun folgende Thesen aufgrund eigener Erfahrungen aufstellen.

Aus meiner Sicht und Lebenserfahrung haben diese Personen ein Problem mit sich selbst eventuell Minderwertigkeitskomplexe und im früheren Lebensalter keine Erfolgserlebnisse vorweisen können oder wurden im sozialen Umfeld selber madig bzw. nieder gemacht.

Sie stehen unter Erfolgsdruck, haben wie es scheint wenig bis keine Anerkennung im Leben erfahren dürfen, diese Menschen sollten dem Opfer leid tun.

Wie ein Lebenselixier wirkt es wohl auf die Mobber wenn sie andere schlecht reden und mies machen. Jedes noch so fiese und hinterhältige Mittel scheint denen recht zu sein um sich als perfekt, toll und als allwissend hinstellen zu können. Ihnen ist es egal wie Opfer der Attacken sich fühlen und denken über eventuelle Folgen auch nicht nach.

Was kann der Betroffene dagegen unternehmen?

Es gibt nur wenig Möglichkeiten damit um zugehen, entweder ignoriert das Opfer diese Feindseligkeiten oder man spricht den Täter / Täterin darauf an und versucht dem Übel so bei zu kommen. Wenn das nichts nützt dann sollte offen darüber kommuniziert werden, andere Personen einweihen und zusammen eine Lösung suchen.

Die Situation analysieren von allen Seiten sachlich sowie gelassen beleuchten und eventuell einen geschickten kleinen Gegenschlag ausführen. Den Mobber ignorieren, auf die miesen Dinge nicht mehr reagieren bzw. agieren und so hoffen das die Geschichte bald ein Ende nehmen wird.

Leider habe ich noch nicht das perfekte Mittel dagegen gefunden und so muss ein jeder für sich selbst einen Weg für dieses Problem finden.

Tipps und Infos zum Thema Mobbing…

Interessantes zum Thema Mobbing findet Ihr/Sie hier…

Wie geht Ihr /Sie mit diesem Thema um?

 

Responses

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+

  1. Andreas Schmied

    Vielen Dank für den sehr informativen und interessanten Blogartikel zum Thema “Mobbing wenn der Alltag zum Stress wird”. Mobbing macht krank und zerstört die Gesundheit und leider viel zu oft das ganze Leben! In der heutigen Zeit, kann leider jeder zum Mobbingopfer werden! Für die Betroffenen ist es ganz schwierig gegen das Mobbing zur Wehr zu setzen und es zu beenden! Ich empfehle daher jedem Mobbingopfer sich Hilfe und Unterstützung zu holen!

  2. Marion Rotter

    Mobbing und Burnout hängen ganz eng aneinander. Falls du solche Artikel hast, könnten wir uns vielleicht mit backlinks vernetzen? Unser Februar Thema war Burnout. Sag mir einfach Bescheid, denn ich finde, die Leser sollten einfach den Mehrwert bekommen, relevante Links schnell und unkompliziert in den Artikeln finden. VLG Marion