Jun 12

Blogger Interview #23 : Bloggerherz trifft Lena Bunjes von Berlinerie

[miniorange_social_sharing_vertical]

Hallo liebe Bloggerherzen, jetzt folgen wieder die allseits begehrten & beliebten Blogger-Interviews mit Euch. Heute aus dem DIY Bereich. Das hier ist Lena.

Lena Bunjes im Bloggerherz Blogger Interview

Hier kommt Ihr zu Lena´s Blog Berlinerie

Frage 1: Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hallo, ich Bin Lena 30 Jahre und seit 4 Jahren selbstständig im DIY-Bereich. Im letzten Jahr habe ich meine Arbeit auf das Erstellen von Schnittmustern konzentriert. Diese Designvorlagen benötigt man, um Kleidung zu schneidern. Auf meinem Blog schreibe ich Nähtutorials, stelle meine neuen Schnittmuster vor oder zeige auch mal wie ich etwas geplottet habe. Der Familienalltag und meine Selbstständigkeit füllen mich inhaltlich und zeitlich sehr aus, jedoch knapse ich mir immer noch etwas Zeit für mein Hobby, das Theaterspielen, ab. Ich habe eine feste Gruppe mit der ich regelmäßig auf den Bühnen Berlins zu sehen bin.

Frage 2: Was ist Dein innerer Blogging-Motor? Warum schreibst Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich war in meinem ursprünglichen Job nicht mehr glücklich und habe nach der Geburt meines Sohnes einen Neuanfang gebraucht. Da Nähen mein Hobby war, habe ich den Sprung ins kalte Wasser gewagt und das Thema zu meinem Beruf gemacht. Mittlerweile ist es allerdings eine absolute Berufung geworden, ich kann nicht genug davon bekommen.

Frage 3: Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention– also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog erreichen willst.

Ich nutze hauptsächlich Facebook auf Platz 2 Instagram, habe auch einen Pinterestaccount und natürlich meine Webseite mit angeschlossenem Blog. Auf Facebook habe ich 5560 Follower, auf Instagram 360. Ich bin jetzt in etwas intensiveren Umfang seit circa einem halben Jahr dabei und freue mich über einen Zuwachs von circa 50 Followern in der Woche. Es darf natürlich auch gerne mehr werden. Natürlich gibt es bei dieser Zahl immer auch ein paar Karteileichen, aber anhand von Kommentaren und Beitraglikes oder Shares erkennt man , ob man mit dieser Followeranzahl tatsächlich interessierte Menschen erreicht. Mit meinem Blog möchte ich natürlich erreichen, dass man mich kennt und zu Rate zieht, wenn man das nähen erlernen möchte oder auch wenn man es schon längst kann und nach Inspiration für neue Projekte benötigt. Denn ich denke dass gerade das Internet genau das leisten kann.

Frage 4 Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in?

Ich bin ein absolutes Nordlicht. Ich denke mehr als ich rede und habe jahrelang als analytischer Kopfmensch gelebt. Durch die Mutterschaft und das Nähen habe ich meinen inneren weichen Kern kennen lernen dürfen. Von der planenden Denkerin zur sprunghaften Kreativen war es ein sehr interessanter Prozess, aber ich bin sehr glücklich,dass ich so viele Facetten in mir entdecken durfte. Das Nähen und Theaterspielen hat mir
geholfen mehr aus mir heraus zu kommen, meine Standpunkte klar zu definieren und mich selbst zu finden.

Das möchte ich mit meinem Blog gern ein wenig weitergeben.

Frage 5: Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein.

Ich finde die Diktierfunktion von Apple Computern fantastisch und kann darüber hinaus sehr empfehlen in den sozialen Netzwerken präsent zu sein und sich zum Business passende Kooperationen herauszusuchen.

Frage 6: Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Zuletzt habe ich eine Veranstaltung in der Gründerinnenzentrale in Berlin besucht, die speziell zum Thema SEO viele wissenswerte Informationen gab. Dieses Thema ist sehr umfangreich und ich denke dass es in der immer mehr digitalisierten Welt (und gerade wenn man ein Online-Business aufbaut) unheimlich wichtig ist.

Das hat Spaß gemacht Lena! Schönes Interview und weiterhin soviel Freude und Erfolg beim bloggen!

Ihr wollt auch hier im Bloggerherz ein Interview geben liebe Blogger/innen da draußen? Dann meldet Euch an: [email protected] – kostet nüx und viel Reichweite/Aufmerksamkeit! Herzlichen Dank.

Bloggerherz Blogger Interview Serie

Responses

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+

RegisterLoginLost Password

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

@

In letzter Zeit nicht aktiv