Jun 13

Projekt “Achtsamkeit”

[miniorange_social_sharing_vertical]

Hallo liebe Leser!

Seit Anfang Juni nun läuft mein kleines aber feines Projekt um die Achtsamkeit mit steigendem Erfolg!

Worum geht es nun in oder an der Achtsamkeit?

Vielfach verwechselt mit (erhöhter) Aufmerksamkeit geht die Achtsamkeit – meiner bescheidenen Meinung nach – viel weiter in die Tiefe.

Und noch ein weiterer wichtiger Punkt dabei: Sie beginnt in erster Linie bei und in uns selbst!

Wobei nun kann ich zum Beispiel achtsam sein?

Angefangen nun bei meinen eigenen Gedanken!

Was denke ich eigentlich den lieben langen Tag?

Und… bin ich innerhalb dieser Gedanken bei mir… oder seeeehr oft eigentlich bei anderen Menschen? Was die tun, wie sie es tun, warum sie es tun… und noch vieles mehr.

Dinge also, die jedoch MICH grundsätzlich einmal nichts angehen. DAS sind die Angelegenheiten… eben der Anderen!

Uns selbst obliegen so viele Dinge, Verantwortungen, Aufgaben, sodass für “andere” an sich wenig Zeit bleiben.

Jetzt könnte man…, wenn man sich insbesondere diese letzten Worte durchliest, doch mitunter meinen, dass es einen mehr oder minder starken Hang zum Egoismus geben könnte…

Dem ist aber ganz und gar nicht so!

Nur, weil ich mich zuerst einmal um mich kümmere, was ich denke, was ich tue… oder auch unterlasse… DAS ist meine Zuständigkeit! Letztlich eine mögliche Wohltat an mein Umfeld!

Und wenn ich letztlich nicht auf mich selbst achte, den ganzen Tag lang irgendwelchen Müll denke, fühle und tue… na was wird da wohl im Sinne eines großen Gesellschaftssystems wohl rauskommen?

Jeden Tag füllen sich Nachrichten, Zeitungen, Berichte davon!

Achtsamkeit ist also letztlich nicht irgendein Hokuspokus, womöglich irgendein geistiges Schweben oder sonstiger abgehobener Eso-Kram…, sondern im Grunde genommen einzig eine Herausforderung und Bewusstheit gegenüber uns selbst!

Falls also von Euch jemand Lust oder Neugier hat, sich mit diesem sehr breiten Thema punktuell mal auseinander zu setzen…
…dann lade ich Euch herzlich auf meine Blogseite ein.

 

Das Projekt wird sowohl in laufenden Blogs, die mitunter Gedankenanstöße und “Hausaufgaben” enthalten, auf meiner Blog-Insel veröffentlicht.

Wer es gerne ein wenig kompakter zum Thema haben möchte, ist auf meiner “Achtsamkeits-Seite” alles mit jeweiligen Links zu den einzelnen Beiträgen gelistet.

Projektseite “Achtsamkeit”

Ich freue mich sohin auf rege Teilnahme und zahlreiche Besuche!

Inzwischen wünsche ich Euch noch tolle Sommertage voller Achtsamkeit!

Euer
Ernold Prinz
Lifecoach

 

Titel-/Blogbild: Colourbox.de (C)

Responses

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+

RegisterLoginLost Password

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

@

In letzter Zeit nicht aktiv