FacebookTwitterGoogleVkontakteTumblrStumbleUponLinkedInRedditPinterestPocketDiggDeliciousOdnoklassnikiEmail this pagePrint this pageWhatsapp

Guten Morgen liebe Bloggerherzen! Heute, am Nikolaustag, machen wir weiter mit unserer erfolgreichen Blogger Interview Reihe. Hier treffen wir auf Anna Maria Baier; das hier ist Sie:

Anna Maria Baier im Bloggerherz Blogger Interview

Hier kommt Ihr auf Anna Maria´s Blog eat-train-befit.com

Hier könnt Ihr Anna Maria auf Instagram folgen.

Frage 1 Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity Bloggerherz gefunden hast:

Hallo Christian, hallo an alle…
Mein Name ist Anna-Maria, ich bin 26 Jahre alt, verheiratet und hauptberuflich im Controlling tätig. Zu meinen Hobbys zählen neben dem Bloggen, Sport, kochen und lesen. Auf Bloggerherz bin ich durch Christians Anfrage für ein Interview aufmerksam geworden. Ich freue mich nun Teil der Community zu sein und vielen Dank an Christian für die Möglichkeit des Interviews.

Frage 2 Was ist Dein innerer Blogging-/Instagram- Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Ich befasse mich schon sehr lange mit den Themen Ernährung und Fitness. Nach meinem Bachelorstudium in Food Management habe ich mein Wissen durch diverse Lizenzen (Fitnesstrainer / Kursleiterin Fit in der Schwangerschaft / Gewichtsmanagerin) ausgebaut. Mein ursprünglicher Traum war die Veröffentlichung eines eigenen Koch- und Fitnessbuches. Von dieser Idee bin ich aber schnell wieder abgekommen. Der Gedanke und der Wunsch mein Wissen weiter zu geben lies mich jedoch nicht los. Meine Mutter brachte mich dann auf die Idee einen Blog zu starten und somit war mein Projekt Ernährungs- und Fitnessblog geboren. Nun blogge ich voller Leidenschaft seit April diesen Jahres über Fitness und Ernährung auf meinem Blog –EAT TRAIN BE FIT–. Was mich antreibt? Der Spaß und die Leidenschaft, das positive Feedback meiner Leser und die Lust neue Rezepte zu entwickeln.

 Frage 3 Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Deinem Instagram Account und Co. erreichen willst.

Da ich erst seit April dieses Jahres blogge habe ich noch keine sehr große Leserschaft, aber sie wächst stetig und auch die Kontakte zu anderen Bloggern steigen immer weiter an. Um meinen Blog bekannter zu machen nutze ich Instagram und Facebook. Meine Ziele? Ich möchte vor allem mein Wissen und meine Ideen weitergeben und mit anderen teilen. Klar ist es toll, viele Leser zu haben, aber mir ist es auch wichtig anderen zu helfen, ihnen Tipps zu geben und meine Vorlieben und meine Leidenschaft näherzubringen, sodass ich mich bereits über einige wenige freue, die meine Rezepte nachkochen und mir dies mitteilen. Da mein Blog noch in den Kinderschuhen steckt, ist es natürlich sehr erfreulich zu sehen, wenn wieder neue Leser und Interessenten dazukommen und mein Blog Fahrt aufnimmt, denn insgeheim möchte doch jeder Blogger viele Menschen erreichen und Erfolg haben. Ich bin gespannt was 2018 alles auf mich wartet!

Frage 4 Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammerin?

Was mich besonders macht? Ich bin ein sehr ehrgeiziger und zielstrebiger Mensch, weshalb ich das Bloggen, trotz dass ich dies nur als Hobby betreibe, sehr ernst nehme und sehr viel Leidenschaft und Herzblut dabei ist. Was meinen Blog besonders macht? Die Mischung aus Ernährung und Fitness und hierbei die vegetarische Ernährung. Meiner Ansicht nach gibt es viele vegane Blogs sowie Blogs über Fleisch, aber wenig über den vegetarischen Lebensstil.

Frage 5 Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Insta/Blogger-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist also Dein Geheimnis?

Ich selbst kann nicht auf meinen „Blog(zeit-)plan“ verzichten. Hierin findet sich alles was zu meinem Blog gehört. Ideen für neue Beiträge, Zeitpläne für Veröffentlichungen, Aufgaben und Ziele. Ein wichtiges Tool, um all meine Gedanken und Träume umsetzen zu können.

Lieber Christian, vielen Dank, dass ich mich mit diesem Interview der Bloggerherz Community vorstellen durfte. Danke!

Wir haben zu danken liebe Anna-Maria Baier. Das war ein tolles Interview! Und Deine Fotos in Deinem Blog sind Weltklasse! Weiter so!

Du willst auch ins Herz? Dann melde Dich hier: christian@freizeitcafe.com

Die Bloggerherz Blogger Interviews – jetzt mitmachen liebe Schreiberlinge / Blogger/innen da draußen. Wir wollen Euch sehen und kennenlernen hier. Bewerben unter christian@freizeitcafe.com

Responses

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+