FacebookTwitterGoogleVkontakteTumblrStumbleUponLinkedInRedditPinterestPocketDiggDeliciousOdnoklassnikiEmail this pagePrint this pageWhatsapp

Hallo liebe Bloggerherzen. Heute treffen wir auf Pierre von Milk&Sugar. Das hier ist Pierre:

Pierre Engelmann von Milk&Sugar im Bloggerherz Blogger Interview

Hier kommt Ihr zu Pierre´s Blog.

Hier könnt Ihr ihm auf Instagram folgen.

Frage 1 Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity Bloggerherz gefunden hast:

Ich bin Pierre (18) und blogge auf meinem Blog Milk&Sugar über Mode, Travel und Lifestyle. Neben dem bloggen habe ich jedoch noch einige andere Hobbies, z.B. liebe ich es zu fotografieren, zu tanzen, zu schauspielern und ich liebe es Zeit mit Tieren zu verbringen. Aus diesem Grund habe ich selber auch sieben Haustiere und war vor kurzem alleine in Südafrika.

Auf Bloggerherz bin ich durch eine Facebookgruppe aufmerksam geworden.

Frage 2 Was ist Dein innerer Blogging-/Instagram- Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Mein Blog gibt es eigentlich schon seit 2013, jedoch poste ich erst seit diesem Jahr wirklich regelmäßig und bin auch auf meinen anderen Social Media Acoounts sehr aktiv. Ich habe angefangen mit dem bloggen, weil ich durch eine Freundin drauf aufmerksam geworden bin und ich mochte die Idee, dass man seine Geschichten online festhält und verbreitet.

Mein Motor zum Schreiben ist wohl im Allgemeinen die Bloggercommunity, da man dort andauernd neue Inspirationen und Möglichkeiten findet. Aber auch gegenüber den Followern fühle ich mich immer wieder verpflichtet neuen Content zu produzieren.

Frage 3 Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Deinem Instagram Account und Co. erreichen willst.

Follower sind heutzutage wirklich wichtig und momentan folgen meinem Blog 150 Menschen. Meine Facebookpage hat mehr als 180 Likes und auf Instagram folgen mir mehr als 560 Menschen. Für den einzelnen mag das vielleicht viel klingen, aber als Blogger stehe ich eigentlich noch am Anfang. In Zukunft möchte ich noch professioneller werden und die Qualität meiner Beiträge auf allen Accounts noch mehr steigern.

Frage 4 Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammerin?

Ich glaube das besondere an mir und meinem Blog ist, dass ich einer der wenigen männlichen Blogger bin und ich außerdem auf meinem Blog eine Themenvielfalt habe und man bei mir nicht nur Fotos und Beiträge zu Mode findet. Ich bin auch als Privatperson sehr vielseitig und möchte dies auch auf meinen Blog übertragen.

Frage 5 Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Insta/Blogger-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist also Dein Geheimnis?

Was wirklich wichtig als Blogger und Instagrammer ist, ist dass man nie aufhören darf neuen Content zu produzieren und präsent zu sein.  Das ist wirklich wichtig.

Vielen Dank für das tolle Interview im Herz hier lieber Pierre. Weiter so!

Du willst auch ins Herz mit Deinem Blogger-Interview? Dann melde Dich: christian@freizeitcafe.com

Die Bloggerherz Blogger Interviews – jetzt mitmachen liebe Schreiberlinge / Blogger/innen da draußen. Wir wollen Euch sehen und kennenlernen hier. Bewerben unter christian@freizeitcafe.com

Responses

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+