Dez 21

Blogger Interview #59 – Bloggerherz trifft auf Lara Busch von Lespetitesjoiesdelavie.com

[miniorange_social_sharing_vertical]

Guten Abend liebe Bloggerherzen. Heute treffen wir hier auf Lara Busch, 23 und Bloggerin aus Mannheim (die Stadt, aus der Xavier Naidoo kommt). Das hier ist Lara:

Lara Busch im Bloggerherz Blogger Interview

Neben Ihrem Instagram-Account, auf dem Sie hauptsächlich Modestyles postet (www.instagram.com/lespetitesjoiesdelavie_com), pflegt Sie noch Ihren eigenen Blog (www.lespetitesjoiesdelavie.com). Hier schreibt Sie meist Ihre Gedanken zu verschiedenen Themen runter, befasst sich mit Ereignissen und Erlebnissen. Welche das sind, erfahrt Ihr hier Interview mit Lara Busch- los geht´s …

FRAGE 1 Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Ich bin Lara, 23 und mache gerade meinen Master in der Fachrichtung Kommunikationswissenschaft und Medienforschung. Neben meinem Studium, ist das Bloggen für mich meine größte Leidenschaft. Mode war schon immer sehr wichtig für mich und ich liebe es, dass ich mein Hobby jetzt so ausleben darf. Diese tolle Bloggercommunity habe ich durch Instagram kennen- und lieben gelernt ?

Frage 2 Was ist Dein innerer Blogging-Motor? Warum schreibst Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Neben meinem Instagram-Account, auf dem ich fast ausschließlich Mode poste, habe ich noch einen Blog und den gibt es tatsächlich schon länger. Hier ist es mir besonders wichtig, Persönliches zu zeigen. Gedanken, Erfahrungen und auch mal lustige Sachen, mein Blog ist eben kein klassischer Mode-Blog, sondern vielmehr ein Teil des Ausdrucks meiner Persönlichkeit. Ich schreibe nun schon seit fast 3 Jahren daran und habe ihn eigentlich ins Leben gerufen, um in meinem Berufsfeld selbst Erfahrungen sammeln zu können. Nun ist es eben zu meiner absoluten Leidenschaft geworden.

Frage 3 Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog erreichen willst.

Ja, das ist in der Tat ein sehr interessantes Thema und ich habe erst letztes einen Beitrag dazu verfasst, der das Alles eigentlich ziemlich gut zusammenfasst „Wenn Zahlen uns definieren“. Ich selbst habe aktuell knapp 13.000 Follower auf meinem Instagram-Account und monatlich um die 500-1000 Leser auf meinem Blog. Natürlich möchte auch ich immer größer werden, mir ist dafür jedoch nicht jedes Mittel recht. Nach meinem Studium möchte ich gerne einmal in das Berufsfeld als Hauptberufler reinschnuppern, auf lange Sicht möchte ich große Firmen dann in den Bereichen Social Media und Influencer-Marketing betreuen, denn dann habe ich nicht nur die wissenschaftliche und akademische Seite der Theorie sondern auch genug Erfahrungen aus der Praxis.

Frage 4 Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in?

Als Mensch bin ich eine absolute Frohnatur und das zeigt sich natürlich auch auf meinen Bildern. Ein Bild ohne Lächeln gibt es eigentlich nicht. Mir ist Authentizität besonders wichtig. Solange ich vom Bloggen nicht lebe, solange habe ich freie Wahl was meine Kooperationen angeht und ich arbeite grundsätzlich nur mit Firmen zusammen, die ich gerne unterstützen will und hinter deren Produkte ich auch stehe. Das kommt auch bei meinen Followern so an. Sie wissen, dass ich keine „Werbeplattform“ bin, die einfach nur eine Kooperation nach der anderen raushaut sondern, dass ich mir immer sehr viel Mühe gebe. Besonders was meine Bilder angeht. Eine extrem hohe Qualität und Individualität meiner Bilder ist mir enorm wichtig.

Frage 5 Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein. Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Sehr gute Frage. Ich denke, man sollte sich immer treu bleiben. Pflegt Eure Follower-Beziehungen. Seid menschlich und nahbar. Wir sind alle einfach nur stinknormale Menschen, die einfach nur mal mehr und mal weniger Follower haben aber deswegen sind wir nichts Besonderes. Beantwortet alle Fragen, seid ehrlich und versucht niemals, Euch für zu wichtig zu nehmen. Seid offen und zeigt auch mal, wie Euer Alltag wirklich aussieht. All den Stress und die Schattenseiten des Bloggens, das finde ich besonders wichtig.

Wow, das waren wirklich tolle Informationen und Erfahrungen, in denen ich mich auch selbst wiedergefunden habe. Vielen Dank für das tolle Interview liebe Lara- hat Spaß gemacht!

Du willst auch ins Herz? Dann melde Dich bei mir: [email protected] 

Die Bloggerherz Blogger Interviews – jetzt mitmachen liebe Schreiberlinge / Blogger/innen da draußen. Wir wollen Euch sehen und kennenlernen hier. Bewerben unter [email protected]

 

Responses

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+

RegisterLoginLost Password

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

@

In letzter Zeit nicht aktiv