Jan 9

Blogger Interview #70 – Bloggerherz trifft auf Joline Schieffer von Jolinejenny

[miniorange_social_sharing_vertical]

Guten Abend liebe Bloggerherzen. Heute treffen wir auf die Instagrammerin Joline Schieffer aus Neuss (in der Nähe von Düsseldorf). Im Moment studiere ich Modemanagement im 5. Semester in Düsseldorf an der Emba und steht uns und Euch heute Rede und Antwort. Das hier ist Joline:

Joliene Schieffer im Bloggerherz Blogger Interview

Hier könnt Ihr Joline Schieffer auf Instagram folgen.

FRAGE 1 Stelle Dich doch bitte einmal unseren Bloggerherz-Mitgliedern vor: Wer Du bist, was Du machst (Hobbies etc.) & wie Du überhaupt Deinen Weg in unsere einzigartige Bloggercommunity gefunden hast:

Hey Ihr Lieben! Ich bin Joline 20 Jahre alt & komme aus Neuss bei Düsseldorf. Ich studiere Modemanagement in Düsseldorf & auch in meiner Freizeit interessiere ich mich sehr für Mode. Zu meinen Hobbies zählt das Fotografieren sowie vor allem das Lesen von Zeitschriften wie die Vogue und Glamour, da ich mich sehr für aktuelle Trends interessiere. Gerne gehe ich in der Stadt bummeln und schaue in den Läden wie aktuelle Trends die Mode prägen – davon lasse ich mich auch selbst gerne inspirieren. Außerdem ist es mir sehr wichtig Zeit mit meinen engsten Freunden und vor allem mit meiner Familie zu verbringen, denn das sind die Menschen, die immer hinter mir stehen & mich bei allem unterstützen.

Frage 2 Was ist Dein innerer Blogging/Instagram-Motor? Warum schreibst Du/warum postest Du, wie lange schon & wie bist Du dazu gekommen? Los geht´s :

Um ehrlich zu sein poste ich noch nicht besonders lange und habe erst vor Kurzem meinen Spaß am Bloggen gefunden. Mein Interesse für Mode begleitet mich im Alltag und hat mich dazu geführt andere Menschen damit zu inspirieren, Outfittipps zu geben und grundsätzlich einen kleinen Einblick in mein Leben zu geben. Meine Intention am Bloggen spiegelt sich auch genau darin wider. Mir liegt es am Herzen anderen Inspiration zu geben wie man zum Beispiel Outfits kombiniert & worauf man dabei achten sollte. Aber das ist noch lange nicht alles! Ich finde auch der eigene Lifestyle kann vor allem bei Instagram gezeigt werden, denn Bilder sagen so viel mehr als 1000 Worte. Ich zeige auch gerne was ich unternehme um anderen Empfehlungen auszusprechen was sehenswert ist.

Frage 3 Reichweite. Reden wir offen drüber. Fan-Follower-und Leserzahlen werden immer wichtiger – wie sieht das im Detail aus bei Dir? Wie viele hast Du? Welche Plattformen nutzt Du? Und vor allem: Wo willst Du hin? Auch im Bezug auf die Intention – also der Weg/die Absicht/dein Ziel was Du bei den Menschen da draußen mit Deinem Blog/Instagram & Co. erreichen willst.

Da ich erst vor Kurzem meinen Spaß am Bloggen entdeckt habe, ist meine Reichweite dementsprechend noch nicht besonders groß. Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden! Grundsätzlich nutze ich zurzeit nur Instagram & bin damit auch sehr zufrieden, da das Bloggen schon sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Das Ziel was ich habe ist ganz klar anderen was zu geben! Ich möchte gerne Tipps in Bezug auf Mode, Lifestyle und Reisen geben.

 Frage 4 Was ist das besondere, das einzigartige an Dir als Mensch wie auch Blogger/in/Instagrammer/in?

Was mich einzigartig macht? Ich bleibe immer mir selbst treu & möchte mich nicht verstellen. Damit trifft man sicher auf Leute, die mit meiner Persönlichkeit klar kommen & genauso auf andere Menschen, die mich nicht mögen. Aber ich denke sich selbst treu zu bleiben ist der Schlüssel zum Glück in allen Lebenslagen. Meine Besonderheit am Bloggen würde ich sagen ist, dass ich oft eher in kleinen Örtchen unterwegs bin & nicht wie viele andere regelmäßig Bilder von mir in der Großstadt zeige. Damit spreche ich ganz andere Empfehlungen für Orte aus, die sich anzuschauen lohnen.

Frage 5 Danke für Deine Zeit und dass Du Dich den anderen Blogger/innen wie Leser hier so ausführlich vorgestellt hast. Zu guter letzt: Hast Du einen absolut erfolgreichen Blogger-/-Instagrammer-Tipp/Trick, den Du uns allen verraten willst? Das kann auch eine Seite/eine Vorbild-Blogger/in, ein Schreib- Hilfsmittel etc. sein.

Wir alle hier im Bloggerherz helfen uns ja einander und sind immer interessiert an neuen Tools, Hilfsmitteln und Strategien, die uns weiterbringen. Was ist Dein Geheimnis?

Mein Geheimnis ist sich selbst treu zu bleiben. Wie gesagt, man wird sicherlich auch auf Hater stoßen, aber mindestens auf genauso viele Leute, die einen genau deswegen schätzen und für jeden Tipp dankbar sind. Mein einziger Tipp hier wäre vielleicht nicht zu viel von sich preis zu geben. Ich denke das macht einen interessanter. Daher versuche ich auch nie besonders viel Text zu meinen Bildern zu schreiben, sondern suche immer nach einem Schlagwort, das mein Bild und den Inhalt meines Bildes am besten beschreibt.

Vielen Dank liebe Joline. Das war ein interessantes Instagram-Interview mit DIr.

Du willst auch ins Bloggerherz und ein Blogger-und/oder Instagrammer-Interview geben? Dann klicke hier den RED BUTTON auf Bloggerherz.de – und reiche uns nun direkt online Dein Interview ein. Wir freuen uns auf DICH!

Für das Blogger und Instagrammer Interview im Bloggerherz anmelden

Responses

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+

RegisterLoginLost Password

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

@

In letzter Zeit nicht aktiv